NZ004 Lebkuchenzombie

Wir nähern uns wieder unserem normalen Zeitplan, zumindest ist die Sendung vor der Aufnahme der nächsten online. Diesmal tragen wir unter anderem eine ursprünglich auf Twitter gestartete Debatte um das zu eigen machen von Inhalten aus und versuchen uns als Social Media Spacken zu verdingen. Unausweichlich war das Thema Staatstrojaner, zu dessen möglichen (personellen) Konsequenzen unser Hausjurist interessante Dinge orakelt. Um das obligatorische Bashing einzelner Altparteien kommen wir natürlich auch nicht herum. Außerdem verzweifeln wir an uninformierten Leuten und fragwürdigen Parteien. Bevor Aufregung und Zeitdruck Überhand nehmen, haben wir noch eine CD zu verschenken und dann habt ihrs auch schon wieder geschafft.

Wir wünschen gute Unterhaltung!

Themen: sich Inhalte zu eigen machen oder eben auch nicht, Twitteroffensive, Social Media Spacken, Staatstrojaner, Uhl, Friedrich, CDU, CSU, populistische Thesen, geheime U-Bahn, Verzweiflung, , komische Menschen, komische Partei, amerikanisches Rechtssystem, du bist blöd aber nicht schuld, Free Music Sampler, Podcast-Software, Pegelanzeige, Outtakes

Credits:  Pornophonique für das Intro und die Dope Stars Inc. (Album*) für das Outro.


Alexander Brückel Amazon Wishlist Icon
Daniel Libertus Amazon Wishlist Icon
Tobias Saltenberger Amazon Wishlist Icon

3 Gedanken zu „NZ004 Lebkuchenzombie

  1. Es ist witzig, dass sich der Staatstrojanerkram wirklich nicht in Luft auflösen will, uns dieses schöne Thema hingegen noch für Monate, wenn nicht Jahre begleiten wird. Mit den rechten Morden flammt das Ganze doch nur von Neuem auf.

  2. Skype kann da glaub ich gar nicht viel machen, das läuft afaik ja nicht über die Skype-Server, sondern die sagen nur die IP vom anderen und die User verbinden sich dann untereinander. (Gut okay, sie könnten da dann beiden die IP vom BKA sagen, mhh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.